Was ist gefrierender Regen?

Dieses gefährliche Winterphänomen, erklärt

Geschrieben von TWSE Erklärt

Zuletzt aktualisiert:

Eis auf dem Auto durch gefrierenden Regen

Wer in einer Gegend wohnt, in der die Temperaturen im Winter unter den Gefrierpunkt fallen, kennt das. Draußen ist es kalt und es regnet. Innerhalb von Minuten verwandelt sich alles in eine Eisbahn. Die Autofahrer verlieren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge, alles kommt zum Stillstand. Das ist nicht lustig.

Hinzu kommen Stromausfälle aufgrund des Gewichts des Eises auf den Bäumen, was die Sache noch unbequemer macht. Was sind also die Ursachen? gefrierender Regen, einer der gefährlichsten Winterwettertypen? Weiter lesen.

Was ist gefrierender Regen?

Eisiger Regen entsteht, wenn sich zwischen a eine Schicht wärmerer Luft befindet ausfallende Wolke und kälterer Boden. Während der Niederschlag als Schnee beginnt, nachdem er durch die Wolke fällt, wo noch kalte Luft vorhanden ist, dringt er durch die Tasche mit wärmerer Luft und schmilzt.

Näher am Boden liegen die Temperaturen bei oder knapp unter dem Gefrierpunkt. Da diese dünne Schicht kälterer Luft sehr flach ist, hat der Regentropfen keine Chance, wieder aufzutauen. Oberflächen wie Baumstämme, Stromleitungen, Autos und Straßen liegen jedoch unter dem Gefrierpunkt, so dass die unterkühlten Tröpfchen bei Kontakt mit der kalten Oberfläche gefrieren können.

Anzeige

Ein weiterer Ort, an dem es schnell gefriert, sind hochgelegene Straßen. Da es keinen warmen Boden darunter gibt, sammelt sich gefrierender Regen viel schneller an. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Straße größtenteils eisfrei ist und Brücken und Überführungen fast unpassierbar sind.

Die Anhäufung von Eis auf Oberflächen führt zu zusätzlichem Gewicht, weshalb bei schweren Eisstürmen Äste und Stromleitungen zusammenbrechen.

Was ist der Unterschied zwischen Graupel und gefrierendem Regen? Hier erfahren Sie mehr.

Wo gefrierender Regen auftritt

Eisiger Regen kommt typischerweise in Gebieten östlich der Rocky Mountains vor, darunter Kanada und der Norden der Vereinigten Staaten. Es kann jedoch überall dort passieren, wo die Bodentemperaturen an der Oberfläche unter dem Gefrierpunkt liegen und eine ausreichend große warme Luftschicht vorhanden ist, um den Schnee vollständig zu schmelzen, bevor er den Boden erreicht.

Wenn die flache Luftschicht größer ist – mindestens mehrere tausend Fuß – Graupel tritt stattdessen auf. Es ist nicht ungewöhnlich, dass zu Beginn eines Eissturms eine Schnee- oder Graupelperiode auftritt, solange die Luftschicht unter dem Gefrierpunkt groß genug ist. In vielen Fällen siegt schließlich die warme Schicht und der Niederschlag fällt als einfacher Regen.

Wenn dieser Prozess sehr lange dauert, steigt das Risiko für erhebliche Eisansammlungen dramatisch an.

Anzeige

Arten von Wetterwarnungen für gefrierenden Regen

Wenn die Bedingungen für gefrierenden Regen günstig sind, wird die Nationaler Wetterdienst wird es mit einer von drei Arten handhaben Wetterwarnungen: A Winterwetterbericht, eine Wintersturmwarnung, oder ein Eissturm-Warnung.

Winterwetterwarnungen werden herausgegeben, wenn nur geringfügige Eisansammlungen zu erwarten sind. A Wintersturm-Warnung für Eisbildung wird ausgestellt, wenn größere Eisbildungen zu erwarten sind, die die Reise erheblich behindern. Das Schlechteste Eisstürme, bei denen eine hohe Wahrscheinlichkeit für erhebliche Eisansammlungen besteht, rechtfertigen in der Regel eine Eissturmwarnung.

Wie bei anderen Winterwarnungen ist die für die jeweilige Warnung erforderliche Eisansammlung von Region zu Region unterschiedlich.

gefrierender Regen auf Ästen

Bemerkenswerte Eisstürme

Eisstürme können von unterschiedlicher Schwere und Dauer sein. Einige der bekanntesten Eisstürme sind:

Der Eissturm von 1994

Einer der schlimmsten Eisstürme in Nordamerika traf Teile des östlichen Ontario und des südlichen Quebec, einschließlich Montreal. Mehr als eine Million Menschen waren auf dem Höhepunkt des Sturms am 14. und 15. Januar ohne Strom.

Der große Eissturm von 1998

Ähnlich wie bei dem Sturm von 1994 verursachte weit verbreiteter gefrierender Regen in Teilen Atlantikkanadas verheerende Schäden. Allein am 14. und 15. Januar meldeten die Stromversorger mehr als 300 000 Stromausfälle in New Brunswick und Nova Scotia. 

Anzeige

Der Südost-Schneesturm von 2000

Es handelte sich um ein für North Carolina sehr ungewöhnliches Eisereignis, bei dem in einigen Gebieten Eisansammlungen von bis zu einem Meter gemessen wurden. Dieser Sturm war für über 100 Verkehrsunfälle und Tausende von Stromausfällen verantwortlich, darunter auch für den Stromausfall in Walt Disney World.

Eis auf der Straße

Was Sie während eines Eissturms oder gefrierenden Regens tun können

Bei Winterwetterwarnungen ist es wichtig, vorbereitet zu sein. Nur weil bei Ihnen die Sonne scheint, heißt das nicht, dass der Sturm vorbei ist.

Halten Sie Ihren Benzintank mindestens halb voll, für den Fall, dass vereiste Straßen den Zugang zu örtlichen Tankstellen einschränken, und halten Sie einen Vorrat an unverderblichen Lebensmitteln bereit, die bei Stromausfall nicht verderben. Es wäre hilfreich, wenn Sie auch Taschenlampen oder batteriebetriebene Laternen sowie zusätzliche Decken vorrätig hätten.

Es ist auch wichtig, während des Winterwetters sicher zu bleiben. Halten Sie also Abstand zu Stromleitungen und vermeiden Sie nach Möglichkeit, durch stehendes Wasser zu fahren. Wenn Sie mit dem Auto fahren müssen, seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich auf erhöhten Flächen wie Brücken oder Überführungen befinden, da diese schneller gefrieren können als andere Bereiche der Fahrbahn.

Es ist zwar unmöglich, genau vorherzusagen, wo es zu starken Eisansammlungen kommen wird, aber der beste Weg, um auf ein Eisereignis vorbereitet zu sein, ist, sich zu informieren. Der Nationale Wetterdienst gibt rechtzeitig vor den Stürmen Winterwetterwarnungen heraus, damit Sie sicher sein können, dass Sie alle notwendigen Vorkehrungen treffen, bevor die Stürme eintreten.

Diese Warnungen werden häufig über NOAA Wetter RadioWir empfehlen daher, sich einen zu besorgen, wenn Sie ihn noch nicht haben. Eisstürme können sehr gefährlich sein und sogar tödlich enden, wenn man in einen solchen gerät, vor allem in einem Auto.

Anzeige

Einpacken

vereiste Straßen nach gefrierendem Regen

Abschließend hoffen wir, dass wir Ihnen einige Fragen zu gefrierendem Regen und den damit verbundenen Folgen beantworten konnten. Wir möchten auch betonen, dass Sie sich am besten auf ein Eis- oder Winterwetterereignis vorbereiten können, indem Sie sich informieren und so früh wie möglich vor einem Sturm Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie wissen, wo es wahrscheinlich zu schweren Stürmen kommen wird, können Sie Ihr Haus und Ihre Familie entsprechend vorbereiten.

Wir hoffen, dass dieser Blogbeitrag hilfreich für Sie war! Wir freuen uns über jedes Feedback oder zusätzliche Fragen zum Thema gefrierender Regen in den Kommentaren unten.

Anzeige
Logo von The Weather Station Experts

TWSE Erklärt

Von The Weather Station Experts-Mitarbeitern verfasste Artikel, die selbst die komplexesten Wetterthemen aufschlüsseln.