Hersteller Partner Politik

Abgelegt unter: Neuigkeiten vor Ort

Die jüngsten Ereignisse haben uns veranlasst, unsere Richtlinien für die Beziehungen zu den von uns geförderten Produktionspartnern zu aktualisieren. Ziel dieser Richtlinien ist es, sicherzustellen, dass die Hersteller wissen, was wir von ihnen erwarten, und dass unsere Leser darauf vertrauen können, dass die Informationen, die sie lesen, sowohl korrekt als auch frei von Übertreibungen sind. Diese Änderungen ...

Diese Änderungen treten sofort in Kraft.

  1. Ein Update für Ihr Produkt nicht Garantiert eine neue Rezension. Wenn wir feststellen, dass das Update nicht wesentlich ist, behalten wir uns das Recht vor, die ursprüngliche Bewertung aufzubewahren. Wir werden die alte Bewertung jedoch mit einem Hinweis aktualisieren. Die endgültige Entscheidung darüber, ob eine erneute Überprüfung gerechtfertigt ist, treffen wir und nicht der Hersteller.
  2. Es ist der HERSTELLER Es liegt in unserer Verantwortung, uns rechtzeitig mit Informationen zu versorgen. Wir schaffen es nicht alleine mit über 50 Produkten, die wir im Auge behalten müssen, und einem kleinen Team. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Gerät ist nicht a Wetterstation Weil Du bist nicht ein Kernprodukt auf der Website. Wenn nicht, ist es eingeschaltet Du wenn die Informationen veraltet sind.
  3. Wir schützen unsere Marke. Wie es in Affiliate-Vereinbarungen üblich ist, die Verwendung des Markennamens The Weather Station Experts oder einer Abkürzung, absichtlicher Rechtschreibfehler oder Ähnlichem Variationen unseres Namens, die den Leser verwirren könnten, sind strengstens untersagt.
  4. Nutzen Sie unser Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten, oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Dies kommt bei einigen Unternehmen und PR-Firmen allzu häufig vor, da sie der Meinung sind, dass das Versenden einer persönlichen E-Mail die Chancen auf eine Antwort erhöht. Wir können Ihnen sagen, dass dies nicht der Fall ist und in einigen Fällen als Spam angesehen wird oder gar nicht erst bei uns ankommt. Die meisten Journalisten löschen diese E-Mails, da es sich in einigen Fällen um unsere persönlichen E-Mail-Adressen handelt und diese nicht für die Arbeit bestimmt sind. Bitte respektieren Sie das.
  5. Geräte mit kontinuierlicher Beseitigung des „Verkaufs“-Risikos. Wir halten diese Praxis für unehrlich. Wenn wir Ihr Gerät einbeziehen, listen wir den niedrigeren Preis auf, ziehen als Strafe fünf Punkte von der Bewertungspunktzahl ab und schließen es unabhängig von der Endpunktzahl für eine unserer „Auszeichnungen“ aus. Ehrlichkeit ist wichtig und war einer der Gründe, warum TWSE überhaupt ins Leben gerufen wurde. Wenn Sie dies tun, ist Ihr Produkt möglicherweise preislich nicht konkurrenzfähig oder passt nicht zu unseren Lesern.
  6. Alle Interaktionen mit TWSE und Oz Media müssen professionell erfolgen. Unprofessionelles Verhalten wird unter keinen Umständen toleriert. Bei Nichtbeachtung erfolgt die sofortige Entfernung. Denken Sie daran, wir stellen Platz zur Verfügung unser Website zur Überprüfung dein Produkt. Wir bitten Sie nicht, nicht zu sprechen, wenn es nötig ist, aber ein wenig allgemeine Höflichkeit reicht SEHR weit. Wir beleidigen oder belästigen Hersteller nicht, auch nicht, wenn dies gerechtfertigt ist. Es ist kein gutes Geschäft. Das sollten Sie auch nicht.
  7. Das Senden eines Produkts garantiert keine Bewertung. Wir legen großen Wert darauf, was und wen wir fördern. Die Aufnahme in unsere Best-of-Listen basiert auf dem Produkt, nicht auf einer Beziehung oder einem Vergütungssatz.
  8. Von den Herstellern wird erwartet, dass sie ihre Produkte repräsentieren genau und ohne Übertreibung. Wenn wir feststellen, dass dies nicht der Fall ist, lehnen wir eine Überprüfung ab. Dazu gehören „neue“ oder „aktualisierte“ Geräte: Jeder kann ein Produkt mit einer Nummer versehen und es als „neu“ bezeichnen. Dabei achten wir gezielt auf die Funktionalität.
  9. Bewertungen werden in keiner Weise geändert, außer zur Aktualisierung. Lassen Sie Ihr Produkt überprüfen ist ein Privileg und kein Recht. Wenn Sie mit der Bewertung nicht einverstanden sind, können Sie gerne öffentlich in den Kommentaren antworten, wir werden jedoch keine negativen Bewertungen entfernen. Das ist keine Rezension, das ist ein Verkaufsargument. Dies ist eine Standardrichtlinie in den meisten Nachrichtenorganisationen.
  10. Und schließlich: Wenn Ihr Produkt nichts mit dem Wetter oder anderen von uns abgedeckten Kategorien zu tun hat, wird es nicht auf TWSE verfügbar sein. Das sollte selbstverständlich sein, aber wir sehen eine zunehmende Anzahl von Stellplätzen, die keinen Bezug zum Thema haben Wetter oder jedes andere Thema, das wir behandeln. Bitte verstopfen Sie nicht unseren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse an TWSE und Ihr Verständnis. Für unsere Leser hoffen wir, dass die öffentliche Auflistung dieser Richtlinien Ihnen mehr Sicherheit gibt, dass es sich bei dem, was Sie lesen, um eine tatsächliche Rezension handelt und nicht um den Versuch, Ihnen etwas zu verkaufen.

Wir werden diese Richtlinien auch regelmäßig überprüfen. Wenn ein Produkt entfernt wird, benachrichtigen wir den Hersteller und geben einen Grund an. In den meisten Fällen gestatten wir den Herstellern, die Vorschriften einzuhalten. Schwerwiegendere Verstöße können jedoch zur Entfernung führen, ohne dass die Möglichkeit besteht, das Problem zu beheben.

Eine Sache, auf die wir in den letzten drei Jahren stolz waren, sind die Bemühungen, die wir unternommen haben, um Hersteller dazu zu bewegen, Änderungen an ihren Produkten vorzunehmen, die der Wettergemeinschaft insgesamt zugute kommen. Diese Richtlinien sind eine Erweiterung dieser Bemühungen.

Anders als im Technologiebereich, wo es Hunderte von Journalisten gibt, die über ein Thema berichten, schreiben nicht viele über Wetterstationen. Obwohl dies selten vorkommt, hat dies dazu geführt, dass einige Hersteller hinsichtlich der Produktfunktionen usw. nicht so offenherzig sind.

Als Bewertungsseite sollten Sie von uns erwarten, dass wir das „BS“ nennen, anstatt es für bare Münze zu nehmen. Leider ist das bei vielen Bewertungsseiten nicht der Fall. Wir glauben, dass dies der Grund dafür ist, dass in den letzten drei Jahren nur 5% der verkauften Produkte zurückgegeben wurden.

Das sehen wir als Zeichen dafür, dass wir etwas richtig machen und das Vertrauen unserer Leser gewonnen haben. Wie immer werden wir unsere Beziehungen zu Herstellern weiterhin transparent gestalten. Gleichzeitig erwarten wir jedoch von den Herstellern, dass sie professionell, aufmerksam und ehrlich sind.

Logo von The Weather Station Experts

Unser Engagement für Genauigkeit

Alle Inhalte auf The Weather Station Experts werden von Menschen geschrieben oder überprüft, bevor sie auf unserer Website veröffentlicht werden. Zu unseren Mitwirkenden und Redakteuren gehören diplomierte Meteorologen und WissenschaftlerWir alle sind bestrebt, unseren Lesern Inhalte von höchster Qualität zu bieten. Wenn Sie einen Fehler entdecken, bitte informieren Sie uns.

Über den Autor

Ed Oswald

Ed Oswald verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Technologie- und Wissenschaftsjournalismus und hat sich auf Wetterstationen und Smart-Home-Technologie spezialisiert. Er hat für Digital Trends, PC World und TechHive geschrieben. Seine Arbeiten sind auch in der New York Times erschienen. Wenn er nicht gerade über Gadgets schreibt, jagt er gerne Unwetter und Winterstürme.
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0 Anteile
Teilen per
Link kopieren