Veröffentlicht unter Bewertungen | Wetter-Gadgets

Davis Instruments WeatherLink-Konsole Bewertung

Es ist ein guter Anfang, aber es braucht noch etwas Arbeit, um großartig zu werden.

Unter Ed Oswald

Aktualisiert am:

WeatherLink-Konsole mit Stationsdaten.
  • Die wohl bestaussehende Konsole auf dem Markt
  • Vielfältige Funktionen
  • Es scheint erweiterbar und aufrüstbar zu sein
  • Die Touch-Benutzeroberfläche funktioniert nicht gut
  • Seine besten Eigenschaften sind vergraben
  • Teuer für eine Konsole

Datum unserer ursprünglichen Überprüfung: Frühling 2023

Die WeatherLink-Konsole hat lange auf sich warten lassen. Davis' Konsolen für das Vantage Vue und Vantage Pro2 sind die gleichen geblieben wie bei ihrem ersten Start vor zwei Jahrzehnten. Infolgedessen fiel Davis weit hinter seine Konkurrenten zurück.

Während WetterLink Live und AirLink gab Wetterstation Davis gab den Besitzern von Davis-Wetterstationen zusätzliche Funktionen, ansonsten blieb alles in den 1990er Jahren stecken. Ich habe sie dafür kritisiert, vor allem wenn man den Ruf von Davis in der Wettergemeinschaft bedenkt. Es fühlte sich an, als würden sie sich auf ihren Lorbeeren ausruhen", wie man sagt. Nun, Davis hat auf diese Kritik geantwortet.

Die Konsole verändert die Art und Weise, wie Sie mit Ihrer Davis-Ausrüstung interagieren, völlig. Ein helles, hochwertiges Acht-Zoll-Touchscreen-Display zeigt Ihre Daten an und ist individuell anpassbar. Die Konsole ist verbunden mit WetterLink Live und umfasst über 100 Alarme, Diagramme und historische Daten. Aber all das ist nicht billig.

Die Konsole $395 ist genauso viel (wenn nicht sogar mehr) als die meisten Heimkonsolen Wetterstationen, die wir überprüft haben. Und die Kunden scheinen nicht allzu glücklich darüber zu sein: einige Online-Bewertungen nicht zu freundlich sind. Wir wollten die WeatherLink-Konsole selbst testen und sehen, ob die Kritik an der neuen Konsole gerechtfertigt ist. Obwohl einige davon berechtigt sind, fanden wir sie nicht billig, sondern nur fehlerhaft.

Installation und Einrichtung

Die mitgelieferte Anleitung ist nicht so gut wie bei anderen Davis-Produkten: Wir empfehlen das Herunterladen der Benutzerhandbuch für Anleitungen, da diese ausführlicher sind. Allerdings erhalten Sie alles, was Sie brauchen, um zu installieren, abzüglich aller Werkzeuge. Davis verwendet einen 2A-USB-Anschluss für die Stromversorgung. Ein interner Akku kann bis zu einem Tag lang Strom liefern und wird aufgeladen, während die Konsole eingeschaltet ist.

Die Einrichtung ist verwirrend, vor allem, wenn Sie bereits über eine Wetterstation Davis. Ich wurde gefragt, ob ich sie als neue oder alte Konsole einrichten wollte. Dem Wortlaut nach klang es so, als würden die Daten der alten Konsole nicht übernommen und möglicherweise gelöscht werden. Da ich das nicht wollte, richtete ich sie als neue Konsole ein.

Es gibt keine Unterstützung für den Davis AirLink Sensor, aber Davis sagt mir, dass er auf dem Weg ist. (BEARBEITEN: Es ist hier! – Februar 2024)

Wetterlink-Konsole

Eine moderne Anzeige

Die WeatherLink-Konsole läuft auf einer angepassten Version von Android. Wenn Sie also diese Plattform verwendet haben, ist die Navigation ähnlich (sie ist auch aufrüstbar). Das Display ist qualitativ hochwertig und im ganzen Raum gut lesbar. Die Konsole verfügt außerdem über einen Umgebungslichtsensor und schaltet sich in dunklen Räumen ab. Ein Hochkontrastmodus ist für Farbenblinde gedacht. Ich habe ihn jedoch eingestellt, weil er in einem dunklen Raum besser aussieht.

Wenn Sie über die Konsole wischen, wird jeder mit Ihrem Konto verbundene Sensor angezeigt. Wenn die AirLink-Integration kommt, nehme ich an, dass Sie sie hier finden werden. Die Konsole scheint auch erweiterbar zu sein. Ich habe einen Speicherkartensteckplatz und einen Eingang entdeckt, der unter einer Gummikappe auf der rechten Seite der Konsole versteckt ist. Wenn es das ist, wofür ich es halte, ist es schön zu sehen, dass Davis sicherstellt, dass seine neuesten Produkte aufrüstbar sind.

Die Bilder der Konsole erwecken den Eindruck, dass Davis versucht, viele Daten in einen kleinen Bildschirm zu quetschen, aber in Wirklichkeit ist sie sehr übersichtlich. Sie können zwischen einer Ansicht mit vier Feldern (auf jeder Seite) und einer mit sechs Feldern wählen. Allerdings werden hier nur die Daten angezeigt: Wenn man darauf tippt, werden keine historischen oder grafischen Daten angezeigt, wie man meinen könnte.

Stattdessen müssen Sie auf ein Startsymbol oben in der Mitte des Displays tippen, um diese Daten zu finden. Es gibt Registerkarten für das "Bulletin" (Davis' standardmäßige tabellarische Textansicht all Ihrer aktuellen Wetterdaten), Grafiken, historische Daten, eine Karte mit den Bedingungen an nahegelegenen Davis-Wetterstationen und Ihre Einstellungen.

Alles hier sieht toll aus, aber die Kartenfunktion verwendet die Punkte, wie WeatherLink es tut. Das fühlte sich auf einem kleinen Bildschirm wie diesem unübersichtlich an, und ich würde lieber die tatsächlichen Daten sehen, als mich durchtippen zu müssen. Es gibt Stellen, an denen man bei Davis zu viel tippen muss, um etwas zu finden, und an anderen Stellen verpasst man eine Gelegenheit, den Touchscreen effektiver zu nutzen.

In der Statusleiste wurde immer wieder die Meldung "Resynchronisierung" angezeigt, wie auf den Fotos zu sehen ist, aber die Informationen schienen aktuell zu sein. Als ich mich an den Support wandte, wurde mir gesagt, dass dies ein Problem mit der Sensor-Suite ist, die keine gute Verbindung hat. Ich habe versucht, die Konsole umzustellen und sie sogar nach draußen in die Nähe der Sensoren zu bringen, aber auch das hat die Meldung nicht verschwinden lassen.

Ende Juni wurde ein Software-Update auf die Konsole aufgespielt, bei dem die Statusleiste nun andere Informationen anzeigt, aber die Meldung über die erneute Synchronisierung bleibt bestehen. Vielleicht hat Davis den Schwellenwert zu hoch eingestellt? Ich bin mir nicht sicher.

Ein Wort der Warnung für aktuelle Davis-Kunden

Davis hat die Erstellung neuer Datenpools jedes Mal, wenn Sie ein neues Gerät hinzufügen, noch nicht gelöst. Ich habe jetzt drei Pools mit Wetterdaten: einen für den WeatherLink IP (zurück bis September 2016!), einen für den WeatherLink Live (2019) und jetzt die WeatherLink-Konsole. Es gibt keine Möglichkeit, diese Daten in einer offiziellen Funktion zusammenzuführen.

Ich habe auf eine Excel-Tabelle zurückgegriffen: Ich kenne andere Davis-Kunden, die auf Drittanbieter-Optionen zurückgegriffen haben. Es ist ärgerlich, dass man alte Geräte nicht ausrangieren kann. Ich verwende immer noch die IP, weil alle Daten auf den Servern von Davis gespeichert sind. Der WeatherLink Live wird immer noch benötigt, um auf meinen AirLink zuzugreifen.

Die Konsole ist die perfekte Gelegenheit, all diese Daten wieder zusammenzuführen. Seit der Umstellung von einer softwarebasierten auf eine webbasierte Plattform hat sich dieses Problem für langjährige Davis-Kunden zu lange aufgedrängt. Glauben Sie mir, Sie wollen nicht mit Excel kämpfen, um dies zu tun. Ich habe es getan. Um ehrlich zu sein, es ist eine Qual, wenn Sie es wissen wollen.

WeatherLink-Konsole von Davis Instruments
WeatherLink-Konsole von Davis Instruments
WeatherLink-Konsole von Davis Instruments
Unser Punktestand

Die WeatherLink-Konsole ist Davis' brandneue Art, mit Ihrem Davis zu interagieren Wetterstation. Es ersetzt WeatherLink Live und wird mit allen Davis-Paketen geliefert. Während die Einführung der Konsole bei den meisten Davis-Wetterstationspaketen zu einem allgemeinen Preisanstieg geführt hat, ist dies das Beste.

Eine zusätzliche Hardware ist nicht mehr erforderlich, um die Station mit dem Internet zu verbinden. Der Bildschirm mit einer Diagonale von etwa acht Zoll ist von der anderen Seite des Raumes aus sichtbar und berührungsempfindlich. Sie können etwa 100 Alarme einstellen und historische und grafische Daten auf der Konsole anzeigen.

Ist es perfekt? Nein, wie es in unserem Testbericht heißt. Aber für Davis ist es auf jeden Fall ein Fortschritt.

Das Problem ist nicht die Hardware, es ist die Software

Alle meine Probleme mit dem Gerät liegen einzig und allein in der Art und Weise, wie die Software funktioniert. Aber mit dem Gerät, das Sie $395 zurücksetzt, sollte es hier mehr Politur geben. Ich hoffe auf eine schnelle Lösung: Ich habe beobachtet, dass die Konsole während des Tests ein paar Mal für Updates neu gestartet wurde, was ein gutes Zeichen ist.

Außerdem verfügt Davis dank seiner neuen Eigentümer, Union Park Capital (sie haben Davis 2019 gekauft), über ein viel größeres F&E-Budget. Daher erwarte ich von Davis in den kommenden Jahren viel mehr Innovation, etwas, das dem Unternehmen in den letzten zehn oder zwei Jahren gefehlt hat. Bottom line? Wenn Sie neu bei Davis sind, wären Sie verrückt, wenn Sie dieses Produkt nicht gleichzeitig kaufen würden (und dabei $50 sparen).

Aber für die derzeitigen Davis-Kunden ist es ein nettes Gerät, wenn sie mit den Anfangsschwierigkeiten zurechtkommen. Aber wir würden es verstehen, wenn Sie warten wollen.

Logo von The Weather Station Experts

Ed Oswald

Ed Oswald verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Technologie- und Wissenschaftsjournalismus und hat sich auf Wetterstationen und Smart-Home-Technologie spezialisiert. Er hat für Digital Trends, PC World und TechHive geschrieben. Seine Arbeiten sind auch in der New York Times erschienen. Wenn er nicht gerade über Gadgets schreibt, jagt er gerne Unwetter und Winterstürme.

Warum Sie unseren Bewertungen vertrauen können

Wir haben Erfahrung mit allen Produkten und Unternehmen, die wir hier auf TWSE empfehlen. Unser Testpersonal umfasst diplomierte Meteorologen und WissenschaftlerEinige von ihnen besitzen die Produkte, die sie testen, schon seit mehreren Jahren. Unsere Mitarbeiter testen seit über einem Jahrzehnt sowohl auf TWSE als auch anderswo Wettergeräte für zu Hause.

Wie wir testen

Eine Wetterstation oder ein Gadget muss in folgenden Punkten punkten unsere Scoring-Metriken in mehreren Schlüsselbereichen, einschließlich Genauigkeit, Wert, Haltbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang. Wir akzeptieren Produkte zur Bewertung, aber wir akzeptieren keine Vergütung im Austausch für eine positive Bewertung.

Offenlegung von Partnerschaften

The Weather Station Experts nimmt an Partnerprogrammen teil, einschließlich Amazon Associates. Wir können eine Provision für das Anklicken von Links auf unserer Website erhalten.

1 Gedanke zu „Davis Instruments WeatherLink Console Review“

  1. Schöne Rezension. Danke! Ich stimme im Allgemeinen mit Ihren Kommentaren zu Davis Scientific überein. Ich kämpfe mit, imo, ihre Kombination von genauen Datenerfassung noch schwach Organisation und Präsentation der Daten, ihre alte Schule Konsole ist das beste Beispiel. Ich habe das Vantage Pro 2 (6153), die alte Konsole und habe auch Daten von 2016; ich denke gerade über die neue Konsole nach.

Kommentare sind geschlossen.