Welches Wettermessgerät Kestrel soll ich kaufen?

Diese Taschen-Wetterstationen sind ein Muss für jeden Outdoor-Fan

Geschrieben von Ed Oswald

Zuletzt aktualisiert:

Turmfalke Wettermessgerät

Die Kestrel-Wettermessgeräte gehören zu den besten Handheld-Wetterstationen auf dem Markt. Unser Favorit ist die Kestrel 5000aber wir können verstehen, wenn das zu teuer ist. Es gibt eine schwindelerregende Menge an Optionen, so dass die Wahl schwer fällt. Aber alle bieten die gleiche Genauigkeit und Zuverlässigkeit - und eine hervorragende fünfjährige Garantie, die beste aller Hersteller von Wetterinstrumenten.

Wir empfehlen ernsthaften Wetter-Enthusiasten, entweder die Kestrel 5500 oder Kestrel 5000 Wettermessgerät. Diese beiden Modelle sind so gut wie ein Wetterstationund der 5500 kann auf ein spezielles Reittier das es ermöglicht, als mobiles Gerät zu fungieren Wetterstation draußen im Feld. Diese Kestrel-Wettermessgeräte werden auch mit LiNK geliefert, das wir etwas später besprechen (Sie können auch über das Menü oben direkt dazu springen!).

Die meisten werden jedoch mit einem der billigeren Modelle auskommen können. Die Kestrel 3000 oder 3500 sind gute Optionen, ebenso wie das Einstiegsmodell Kestrel 2000 wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

Top Rated Kestrel Wettermessgeräte

Kestrel 1000 Taschenwindmesser
Kestrel 2000 Taschen-Wind- und Temperaturmessgerät
Kestrel 3000 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link
Kestrel 5500 Wettermessgerät mit Link- und Flügelmontage
Modell
Modell
Kestrel 1000 Tasche Windmesser
Kestrel 2000 Taschen-Wind- und Temperaturmessgerät
Kestrel 3000 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link
Kestrel 5500 Wettermessgerät mit Link- und Flügelmontage
Wind
Wind
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Temperatur
Temperatur
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Nein
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Taupunkt
Taupunkt
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Ja
Barometrischer Druck
Barometrischer Druck
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Ja
Höhenlage
Höhenlage
Nein
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Protokollierungsfunktionen
Protokollierungsfunktionen
Nein
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Unterstützung für die Flügelmontage
Unterstützung für die Flügelmontage
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Ja

Kestrel Unternehmensprofil

Kestrel stellt seit 1996, als die Muttergesellschaft Nielsen Kellerman die Marke erstmals auf den Markt brachte, tragbare Wetterstationen her. Die Gründer und leitenden Ingenieure von NK, Richard Kellerman und Paul Nielsen, entwarfen das Kestrel-Wettermessgerät in den 1990er Jahren und entwickelten während ihrer Forschung vier patentierte Messtechnologien, die das Kestrel-Messgerät noch heute verwendet.

Anzeige

Nielsen Kellerman besitzt außerdem zwei weitere bekannte Wettermarken, Wetter in der Umgebungdie es 2019 erwarb, und den Hersteller von Profi-Wetterstationen Rainwise, den es im folgenden Jahr übernahm. ANielsen Kellerman montiert alle Kestrel-Wettermessgeräte in seinem Werk in Boothwyn, Pennsylvania, in der Nähe von Philadelphia.

Kestrel Windmessgeräte vs. Kestrel Wettermessgeräte

Ein Windmesser tut das, was sein Name sagt: Er misst den Wind. Einige Kestrel-Windmesser messen jedoch zusätzliche Variablen, wie zum Beispiel die Temperatur. Andererseits ist ein Kestrel-Wettermessgerät wie ein Wetterstation in der Hand: und misst mehrere Wettervariablen, darunter Höhe, Windgeschwindigkeit, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Feuchtkugeltemperatur, Delta T, Windchill und mehr.

Das Unternehmen stellt von einigen Modellen spezielle Versionen für bestimmte Anwendungen her. So gibt es für das Kestrel 3500 spezielle Versionen für den Einsatz auf dem Feld, die sich auf Delta T, den Einsatz in der Landwirtschaft (Sprühen) und Brandwetter konzentrieren.

Kestrel Wettermessgeräte-Vergleiche

Sie sind sich nicht sicher, welches Wettermessgerät Kestrel Sie wählen sollen? Wir vergleichen die verschiedenen Optionen unten und empfehlen Ihnen, welches Sie kaufen sollten.

Kestrel 5000 vs. Kestrel 5500

Wahl des Herausgebers
9.1
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link
Professionelle Instrumentierung
9.7
Kestrel 5500 Wettermessgerät mit Link- und Flügelmontage
Kestrel 5500 Wettermessgerät mit Link- und Flügelmontage

Die Kestrel 5500 ist das Spitzenmodell unter den Wettermessgeräten des Unternehmens. Das 5500 ist robust genug für den täglichen Einsatz im Freien und verfügt über ein großes, grün beleuchtetes Display, das Sie bei jeder Beleuchtung ablesen können. Es misst Windgeschwindigkeit, Richtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Taupunkt und Hitzeindex. Das Kestrel 5500 verfügt außerdem über einen eingebauten Höhenmesser/Barometer.

Einzigartig am 5500 ist die Messung von Seitenwind und Gegenwind/Rückenwind. Dies kann beim Fliegen, Kiteboarden, Kitesurfen oder Segeln nützlich sein, also bei allen Aktivitäten, bei denen Winde aus einer bestimmten Richtung ein Problem darstellen können. Zusätzlich zu all diesen Funktionen verfügt das Kestrel 5500 über einen USB-Anschluss, über den Sie Ihre Messwerte direkt an einen Computer senden können. Es ist ein äußerst vielseitiges Gerät, aber Sie zahlen für all diese Funktionen.

Anzeige

Wenn Sie sich das nicht leisten können, sollten Sie auf die Kestrel 5000 macht Sinn. Es verfügt nicht über die Seitenwind- und Gegenwind/Rückenwind-Funktionalität, die die meisten von Ihnen vermutlich selten, wenn überhaupt, nutzen werden. Aber ansonsten misst das Kestrel 5000 alles, was auch das 5500 kann. Beide Modelle verfügen über Bluetooth-Konnektivität, Datenspeicherung, grafische Funktionen und bei ausgewählten Modellen der 5000er-Serie über eine Computerschnittstelle namens LiNK. Mit der LiNK-Schnittstelle können Sie die Daten Ihrer Wetterstation mit einem intelligenten Gerät wie einem iPhone synchronisieren.

Von den beiden empfehlen wir den meisten das Kestrel 5000, da es $70 billiger ist (MSRP), es sei denn, Sie haben eine Verwendung für die zusätzlichen Windfunktionen oder planen, Ihr Kestrel Wettermessgerät als mobile Wetterstation zu verwenden.

Kestrel 3500 vs. Kestrel 5000

Am besten für Funktionen und Wert
9.6
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät
Wahl des Herausgebers
9.1
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link
Kestrel 5000 Umweltmessgerät mit Link

Die Kestrel 3500 ist das nächste Modell nach dem Kestrel 5000. Der Hauptunterschied besteht darin, dass dieses Gerät keine Datenspeicher- oder Konnektivitätsoptionen hat. Daher ist es nicht so teuer wie das 5000, misst aber alles, was das teurere Modell kann. Wir würden dieses Gerät Wetterenthusiasten empfehlen, die über ein kleineres Budget verfügen.

Das Kestrel 3500 eignet sich am besten für diejenigen, die genaue Wettermessungen wünschen, denen aber die Konnektivität nicht wichtig ist. Wenn Sie Ihr Kestrel-Wettermessgerät unter schwierigen Bedingungen einsetzen oder Ihre Daten nachverfolgen möchten, entscheiden Sie sich stattdessen für das Kestrel 5000, da diese Messgeräte derzeit die einzigen mit LiNK-Kompatibilität sind.

Kestrel 3000 vs. Kestrel 3500

Am besten für Arbeiten im Freien
8.9
Kestrel 3000 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 3000 Taschen-Wettermessgerät
Am besten für Funktionen und Wert
9.6
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät
Kestrel 3500 Taschen-Wettermessgerät

Die Kestrel 3000 ist eine hervorragende Ergänzung zu den Funktionen des 2000, wenn Sie etwas mehr als nur Temperatur- und Windmessungen wünschen. Er kann die Luftfeuchtigkeit messen und so die Taupunkttemperatur und möglichen Hitzestress bestimmen. Aber es fehlt eine ganze Menge aus dem Kestrel 3500für die meisten allgemeinen Wetterbeobachter mehr als ausreichend sein.

Wir sind nach wie vor von der Kestrel 3500 begeistert und empfehlen Ihnen dringend, diese der 3000 vorzuziehen, wenn Sie das nötige Budget dafür haben.

Anzeige

Kestrel 1000 vs. Kestrel 2000

Berücksichtigen Sie auch
8.8
Kestrel 1000 Taschenwindmesser
Kestrel 1000 Taschenwindmesser
Bester Wert
9.1
Kestrel 2000 Taschen-Wind- und Temperaturmessgerät
Kestrel 2000 Taschen-Wind- und Temperaturmessgerät

Das Kestrel 2000 ist das erste Kestrel-Messgerät unterhalb des $100, aber es hat auch nicht viele der Funktionen, die seine teureren Geschwister haben. Es kann nur die Temperatur und die Windgeschwindigkeit messen und einen Windchill-Wert liefern, wenn es kalt genug ist. Trotz seines Preises unterscheidet es sich nicht von den anderen Kestrel-Messgeräten (obwohl es vielleicht weniger haltbar ist als die Messgeräte der Serie 5000).

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten tragbaren Windmessgerät sind, dann ist das Einsteigermodell Kestrel 1000 eine gute Wahl. Es misst nur den Wind und das war's. Es kostet zwar genauso viel wie das Kestrel 2000, ist aber oft im Angebot. Natürlich empfehlen wir, sich stattdessen andere, günstigere Windmessgeräte anzusehen (Hier finden Sie unsere Favoriten), um die besten Angebote zu finden, wenn der Preis für Sie eine Rolle spielt.

Kestrel Wettermessgerät Spezifikationen

Alle Kestrel-Wettermessgeräte haben die gleichen Spezifikationen und die gleiche Genauigkeit, unabhängig vom Modell. Die Modelle unterscheiden sich lediglich in ihren Funktionen: Kein Kestrel ist weniger genau als ein anderes, und alle Modelle sind wasserdicht. Das Unternehmen importiert zwar Komponenten aus Übersee, aber der Großteil der Fertigung erfolgt hier in den USA in der Produktionsstätte von Kestrel in der Nähe von Philadelphia.

Kestrel gewährt auf alle seine Wettermessgeräte eine fünfjährige Garantie, was für die meisten Wettergeräte, die wir bisher testen konnten, sehr großzügig ist.

Temperatur: -20 bis 158°F (-29 bis 70°C) (+/- .9°F/.5°C)
Windgeschwindigkeit:Bis zu 89,5 mph (+/- 3%)
Relative Luftfeuchtigkeit:10-90% bei 25°C
Druck:+/- 1,5mb oder 0,044inHg
Kompass:+/- 5°

Sehen Sie sich die einzelnen Modelle an Benutzerhandbuch für spezifische Informationen zur Genauigkeit abgeleiteter Messungen (Taupunkt, Hitzeindex usw.).

Die kostenlose Kestrel-LiNK-App bietet Ihnen vollen Zugriff auf erweiterte Tools, einschließlich gemeinsam nutzbarer Berichte, benutzerdefinierter Anzeigeoptionen, Schwellenwertwarnungen, Snapshot-Erfassung und Datenvisualisierung. Die App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Betriebssysteme verfügbar.

Anzeige
  1. Laden Sie bei aktiviertem Bluetooth auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät die Kestrel-App herunter und öffnen Sie sie.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen unter "Über" auf Ihrem Kestrel LiNK-Messgerät auf "Bluetooth" eingestellt sind.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf jedem Gerät, um eine Verbindung herzustellen.
  4. Sie können sofort loslegen und haben vollen Zugriff auf erweiterte Funktionen, die die Berichterstattung vereinfachen und die Datenerfassung verbessern.

Genaue Messwerte von Ihrem Kestrel-Wettermessgerät

Genaue Messwerte zu erhalten, ist jedoch ziemlich einfach. Stellen Sie sicher, dass die Sensoren nicht verdeckt sind und direkt in den Wind blicken, drücken Sie die mittlere Taste und warten Sie fünf Sekunden. Anschließend können Sie mit den Richtungstasten durch die verfügbaren Messwerte blättern.

(Anmerkung der Redaktion: Sie können auch mit dem Rücken zum Wind stehen. Allerdings müssen Sie das Kestrel weit über Ihren Kopf oder zur Seite halten, damit Ihr Körper den Wind nicht blockiert).

schwere Gewitterwache

Einpacken

Wenn Sie etwas Anspruchsvolleres als das Kestrel 2000 suchen, aber keine Wert auf Konnektivität oder Datenspeicherung legen (das Kestrel 5000), wählen Sie das Kestrel 3500. Es ist ein großartiges "Mittelklassemodell" mit einer Vielzahl von Funktionen, aber ohne die Konnektivität der 5000er-Modelle. Wenn das Budget eine Rolle spielt, sollten Sie sich für das Kestrel 2000 entscheiden; wenn nicht, sollten Sie das 5500 in Betracht ziehen. In jedem Fall ist die Tatsache, dass sie in den USA hergestellt werden, ein definitives Plus für uns, egal für welches Taschenwettermessgerät Sie sich entscheiden.

Wir hoffen, dass dies dazu beigetragen hat, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Kestrel-Wettermessgeräten zu verdeutlichen, und wir hoffen, dass wir bald ausführliche Testberichte zu vielen dieser Modelle auf unserer Website veröffentlichen können. Und wenn Sie auf der Suche nach einem persönliche Wetterstationsehen Sie sich dort unsere Empfehlungen an.

Anzeige
Logo von The Weather Station Experts

Ed Oswald

Ed Oswald verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Technologie- und Wissenschaftsjournalismus und hat sich auf Wetterstationen und Smart-Home-Technologie spezialisiert. Er hat für Digital Trends, PC World und TechHive geschrieben. Seine Arbeiten sind auch in der New York Times erschienen. Wenn er nicht gerade über Gadgets schreibt, jagt er gerne Unwetter und Winterstürme.